Gemeinde Schwindegg
Schriftgröße ändern
Neuigkeiten
Veranstaltungen
   Veranstaltungen Schwindegg Wetter
Startseite » Aktuelles » Rathaus

Die neuesten Nachrichten aus dem Rathaus

Kommunalwahlen 2020

Am 15. März 2020 finden allgemeine Kommunalwahlen in Bayern statt. In Schwindegg wird dabei der Landrat, der Kreistag, der Erste Bürgermeister und der Gemeinderat neu bestimmt.

Aktuelle Informationen und Bekanntmachungen finden Sie in der Anschlagtafel am Rathaus und hier in elektronischer Form.

Informationen des Landkreises finden Sie im Web-Angebot des Landkreises <hier> (ext. Link)
Über die rechtlichen Bestimmungen, Wahlverfahren und Vordruckmuster informiert das Staatsministerium des Inneren für Sport und Integration auf seinen <Wahlseiten> (ext. Link).

Die Zusammenstellung der Wahlergebnisse und weitere Erläuterungen finden Sie auf den Seiten des Statistischen Landesamtes zur <Kommunalwahl> (ext. Link) 


Briefwahlantrag online

Bitte beachten Sie: bei einer eventuellen Stichwahl werden voraussichtlich Briefwahlunterlagen automatisch an alle Wahlberechtigten versandt. Weitere Informationen liegen uns noch nicht vor.

Briefwahl beantragen <ext. Link unseres Servicepartners>

Bitte beachten Sie: Briefwahlunterlagen können erst  versandt werden, wenn die Stimmzettel vorliegen!


Bekanntmachungen des Landkreises

Die Bekanntmachungen des Landkreises zur Kommunalwahl finden Sie unter https://www.lra-mue.de/buergerservice/wahlen-und-abstimmunge.html im Angebot des Landratsamtes. Der Aushang erfolgt ebenfalls in den Schaukästen am Rathaus Schwindegg.


Bekanntmachungen der Gemeinde

Die Bekanntmachungen zu den Kommunalwahlen am 15. März 2020 finden Sie hier und an den Anschlagkästen am Rathaus Schwindegg.


11.03.2020 - Nachtrag zur Wahlbekanntmachung

icon Nachtrag_zur_Wahlbekanntmachung.pdf (195.2 KB)

18.02.2020 - Wahlbekanntmachung

icon Wahlbekanntmachung.pdf (901.0 KB)

24.01.2020 - Wahlausschusssitzung

Bekanntmachung der Sitzung des Gemeindewahlausschusses zur Zulassung der Wahlvorschläge


icon 3_WA-Sitzung_Bekanntmachung.pdf (233.2 KB)

24.01.2020 - Eingereichten Wahlvorschläge Bürgermeister

Der Gemeindewahlleiter hat eine Bekanntmachung über die eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl des ersten Bürgermeisters erlassen.


icon 1_BGM_Bekanntmachung_eingereichte_WV.pdf (286.5 KB)

24.01.2020 - Eingereichte Wahlvorschläge Gemeinderat

Der Gemeindewahlleiter hat eine Bekanntmachung über die eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderates erlassen


icon 2_GR_Bekanntmachung_eingereichte_WV.pdf (373.4 KB)

Widerspruch zur Datenweitergabe

Nach dem Bundesmeldegesetzen können die Gemeinden den Parteien und Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen in Zusammenhang mit allgemeinen Wahlen in den sechs Monaten vor der Wahl Gruppenauskünfte aus dem Melderegister erteilen soweit für deren Zusammensetzung das Lebensalter bestimmend ist. Die Person oder Stelle, der die Daten übermittelt werden, darf diese nur für die Werbung bei einer Wahl oder Abstimmung verwenden und hat sie spätestens einen Monat nach der Wahl oder Abstimmung zu löschen oder zu vernichten (§50 Bundesmeldegesetz).

Dieser Datenübermittlung können Sie dauerhaft widersprechen.

Wenn Sie also für die Zukunft diese Datenweitergabe ausschließen möchten, können Sie in der Meldebehörde Schwindegg vorsprechen, und eine entsprechende Widerspruchserklärung unterzeichnen. Wenn Sie sich dazu telefonisch (08082/9304-16) oder per E-Mail (meldeamt@gemeinde-schwindegg.de) an uns wenden, senden wir Ihnen eine vorbereitete Erklärung zu, die Sie uns unterschrieben wieder zurückschicken müssen. Diese eingetragene Sperre gilt bis zum Umzug oder zum Widerruf.

Unter Rathaus Service  können Sie ein entsprechende Formular auch direkt ausfüllen und ausdrucken, und dann unterschrieben uns zukommen lassen.
 


nach oben nach oben                                                                    Seite drucken Drucken