Gemeinde Schwindegg
Schriftgröße ändern
Neuigkeiten
Veranstaltungen
   Veranstaltungen Schwindegg Wetter
Startseite » Aktuelles » Projekte » Straßen » Ortsumfahrung

Freigabe
Feierliche Eröffnung

Am 11. Oktober 2006 wurde die Ortsumgehung der St2084 in ihrer gesamten Länge vom Kreisverkehr im Osten bis Rottenbuch im Westen dem Verkehr übergeben. Staatssekretär Georg Schmid, Landrat Georg Huber, MdL Hans Rambold, Bürgermeister Dr. Karl Dürner und Pfarrer Joso Karlic schnitten symbolisch das Band durch und gaben die Straße für den Verkehr frei.

Die Ortsumgehung wurde als "Ortsumfahrung von Staatsstraßen in kommunaler Baulast" realisiert und zwischenzeitlich an den Freistaat Bayern übergeben, die Brücke über die Bahnlinie wurde als Ersatzbau für zu beseitigende Bahnübergänge nach dem Eisenbahnkreuzungsgesetz umgesetzt. 


Informationen zu Geschichte, Ablauf und Daten der Ortsumfahrung finden Sie in einem Flyer, den wir zum Abschluss der Maßnahme aufgelegt haben, und den Sie sich hier herunterladen können.


icon Schwindegg_ou.pdf (1356.2 KB)

nach oben nach oben                                                                    Seite drucken Drucken