Gemeinde Schwindegg
Schriftgröße ändern
Neuigkeiten
Veranstaltungen
   Veranstaltungen Schwindegg Wetter
Startseite » Rathaus Service » Was kostet

Steuern, Gebühren und Abgabe

Was kostet was in Schwindegg

Gerne möchte man sich einen Überblick verschaffen, welche Kosten das Leben so nach sich zieht. Für die öffentlichen Gebühren und Abgaben in Schwindegg können Sie das hier oder bei den verlinkten Stellen:

Abfallgebühren (Landratsamt Mühldorf a. Inn)

Sperrmüllscheck 15 € (Abholung: max. 3 m³, Anlieferung max. 300 kg)
Restmüllsack 3,40 €
Abfallgebühren nach Grund- und Leistungsgebühr
weitere Informationen: Landratsamt Mühldorf a. Inn, Abfallwirtschaft

Abwasser

Abwasserpreis bis 30.09.2016: 1,40 € je m³  ab 01.10.2016: 1,70 € je m³ 
Herstellungsbeitrag 1,50 € je m² Grundstücksfläche, 14,10 € je m² Geschossfläche

Gewerbesteuer

Hebesatz Gewerbesteuer 350 v.H.

Grabgebühren (Friedhof Schwindegg)

Ruhezeit: 15 Jahre

Einzelgrab / Urnengrab 52,50 € / 55 € pro Jahr

Urnennische / Urnengrabanlage  40 € / 60 € Jahr je + einmalig 150 €

Familiengrab für Gruppe I / II / III 70,00 / 105,00 / 125,00 €  pro Jahr.

Grundsteuer

Hebesatz Grundsteuer A 440 v.H.
Hebesatz Grundsteuer B 380 v.H.

Hundesteuer (ab 1.1.2018)

Steuer für den 1. Hund 50 €
Steuer für den 2. Hund 80 €
Steuer für den 3. Hund 100 €
Steuer für den 4. und jeden weiteren Hund 130 €
Steuer für Kampfhunde 600 €
jeweils pro Jahr
 

Wasser (Wasserzeckverband)

Wasserpreis:  1,10 € je m³ ab 01.10.2016
Zählergrundgebühr 72-240 € nach Größe
Herstellungsbeitrag 0,75 € je m² Grundstücksfläche, 7,25 € je m² Geschossfläche
weitere Informationen: www.isener-gruppe.de

 


nach oben nach oben                                                                    Seite drucken Drucken